Unsere Vereinsbusse

Nutzungsmöglichkeiten und Reservierungen

Ganzer Stolz des Jugendförderkreises sind die beiden Vereinsbusse der Marke VW als 9-Sitzer. Für einen geregelten Jugendspielbetrieb, ins besonders für die Auswärtsspiele, sind sie mittlerweile unverzichtbar geworden. Ein herzliches Dankeschön geht an die Firmen, die mit ihrer Werbung die Unterhaltung der Busse ermöglichen.

Nutzung der Busse:
Vorrangig werden die Busse für die Jugendmannschaften zur Verfügung gestellt. Bei freien Zeiten können sie natürlich auch von den Herrenmannschaften gebucht werden. 

 

Beide Busse sollen den Hin- und Rückweg zu den Auswärtsspielen der Jugendmannschaften gewährleisten und können nach Reservierung auf unserer Internetseite bei der Shell-Tankstelle Gehlsen in Syke, Nienburger Straße 8, ausgeliehen werden.


Aber auch andere Sparten wie Handball, Tischtennis, Basketball und Wasserball können die Busse ausleihen, ebenso wie Kindergärten, Schulen und die Kirchen für ihre Jugendarbeit.

Reservierungs-Ablauf:

Bus durch Anruf bei Ingrid Ohlmann reservieren. Gäste erhalten bei bestätigter Reservierung eine "Schlüsselkarte". Im Shop der Shell-Tankstelle (Nienburger Straße 8, Syke) wird der Fahrzeugschlüssel gegen Abgabe dieser "Schlüsselkarte" ausgehändigt. Nach der Rückkehr wird der Bus gereinigt und getankt (nach längeren Fahrten) wieder bei der Tankstelle abgegeben. Die Schlüssel werden wiederum im Shop der Tankstelle abgegeben und ihr erhaltet eure "Schlüsselkarte" zurück. Gäste geben die Schlüsselkarte wieder bei Ingrid Ohlmann ab.

Kosten:
Der gefahrene km kostet 0,30 Cent und bei längeren Fahrten über 100 km wird erwartet, dass der Bus auch wieder getankt wird (je gef. 100 km = 8 ltr.).



Die Abrechnung wird 1/4 jährlich entsprechend den Fahrtenbüchern, die jeweils in den Bussen liegen und ordnungsgemäß zu führen sind (Datum, Fahrer, Ort, Mannschaft, Anfangs km, End km, gefahrene km, Unterschrift des Fahrers) durchgeführt. Besonderheiten (z. B. Tank fast leer, Bus nicht gereinigt, Unfälle u.s.w.) sind unter Bemerkungen einzutragen.



Die Busse sind Vollkasko versichert, wenn aber Dritte (also nicht der TuS Syke oder der JFK) einen Schaden verursachen und der Jugendförderkreis deswegen hoch gestuft wird, zahlt der Verursacher den Mehrbetrag an Versicherungsprämie !!



In den Bussen dürfen 9 Personen (incl. Fahrer) befördert werden. Es wird vorausgesetzt, dass auch nur Personen den Bus fahren, die einen Führerschein besitzen, pfleglich und sorgsam mit dem Bus umgehen und sich bewusst sind, dass überwiegend Jugendliche und Kinder befördert werden!!

Ablauf der Reservierung (siehe unter Bus-Reservierungen!)
Im Kalender ist zu sehen, wann die Busse bereits im Einsatz sind. GGf. laufen Reservierungen, die noch nicht eingetragen sind. Die Kalenderansicht ist ohne Gewähr. Bitte gewünschte Termine telefonisch anfragen.

 

Es stehen (aktuell) 2 Busse zur Verfügung.