Trainer / Betreuer

Suren Jamgotchian                                   

01 76 - 22 67 65 70

Volkmar Kruse 

0 42 42 / 37 33

Astrit Behrami 

01 52 / 08 29 06 39

 

Unserer U10 gelingt mit neuen Trikots ein sensationeller Auswärtssieg in Heiligenrode

 

Die erste Halbzeit ließ allerdings Böses für unsere Mannschaft erahnen... lag man bis dahin gegen die Heimmannschaft mit 3:1 im Rückstand!
Aber dann drehte sich das Blatt - nach einer deutlichen Ansage von den Trainern Suren und Astrit drehten unsere Kicker so richtig auf und gewannen die Partie mit 5:4.

 

Auf dem Bild die Kämpfer in ihren neuen Trikots, zur Verfügung gestellt von Heinz von Heiden Massivhäuser - an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön - auf das wir noch viele Siege in ihnen nach Hause fahren werden!

 

Spezialtraining der E2
Ein Training der besonderen Art führte Suren mit Unterstützung seines Trainerteams am Samstag Vormittag in der Olympiahalle durch. Fast vier Stunden lang wurden neben einer normalen Trainingseinheit auch Themen wie Teambuilding, Mannschaftsregeln sowie gemeinsame Aufgaben und Ziele erarbeitet. Die Kids waren sehr aufmerksam und die Begeisterung und das Engagement sehr hoch. Der Spass kam dabei auch nicht zu kurz. Zum Abschluß des Tages stellte Suren allen eingeladenen und in der Vielzahl erschienenen Eltern die Ergebnisse des Tages und den Jugendförderkreis vor. Ein gelungenes Event !

Weihnachtsfeier der Mannschaft

Mit Weihnachtsmannmütze verkleidet mußten die Kiddis herhalten, um ein Bild für einen Foto-Adventskalender für die Trainer zu gestalten. Diesen gab es dann auf der geheimen Überaschungs-Weihnachtsfeier, die vom 2. auf den 3.12. mit einem Besuch im Ballorig und einer anschließenden Übernachtungsparty gefeiert wurde.Keines der Kinder wußte etwas - alle haben dichtgehalten! Umso größer war die Überraschung, als sie zum Waldstadion kutschiert wurden und es mit Suren, Steffen und Volkmar in den TUS-Bussen ins "Erziehungs-Camp" ;)  ging. Bei dieser geballten Kinder-Power können wir von Glück reden, das das Ballorig keine Regreßansprüche an uns gerichtet hat... P.S. Das "rote" ist Suren...

Wieder zurück kam die nächste Überaschung; die Spagettis standen bereit und die Betten waren aufgebaut...Fußball unter Flutlicht, Bayern - Mainz und viele DVDs, Chips und Süßes... Suren und Steffen wurden echt gefordert!Nach einem gemütlichen Frühstück wurden die Kinder müde aber glücklich den Eltern übergeben, bepackt mit schönen Erinnerungen und dem Geschenk, was der Weihnachtsmann nachts hinterlassen hat...

Nochmals ein Dank an Alle Beteiligten, die zum Gelingen dieser Überaschung beigetragen haben!