Trainer und Betreuer der Mannschaft

Suren Jamgotchian

01 76 - 22 67 65 70

surenj.94@hotmail.de


Weitere Ansprechpartner

Dirk Siedenberg                                           Ole Oetjens

01 76 - 46 55 70 01                                    01 57 - 37 57 90 51

                                                                      ole.oetjens@gmx.de

 

 

Wir trainieren Montags und Mittwochs von 17.30-19.00 Uhr auf dem Platz an der Ferdinand-Salfer-Straße.

News von unserer E1 U11

Glück muss man haben... und das hatten die Fussballkinder des TUS Syke der E-Jugend außerhalb des Spielfeldes!

Beim Gewinnspiel der Drogeriekette Rossmann im Herbst 2017 gewann das Team des TuS Syke E1/U11 einen neuen Satz toller Adidas Trainingsanzüge.

"Nun sind wir super ausgestattet" teilte die Betreuerin Petra Kruse mit. Bereits im Herbst 2017 hatte die Firma Wöhlke Möbelmanufaktur aus Brinkum einen riesigen Beitrag geleistet und die Kinder mit Ausgeh-Anzügen und Sport-Taschen ausgestattet.

Und hier noch ein Bericht zum zuletzt gespielten Turnier der Mannschaft:
Einen guten 5. Platz erreichte das Team um Suren und Dirk am 24.02.2018 bei der Hallenmeisterschaft der E U11 Junioren / Staffel A in Rehden.

Zwar Punktegleich aber mit einem schlechteren Torverhältnis reichte es leider nicht mehr aus, um eine höhere Platzierung zu spielen. Auf dem Bild die stolzen Gewinner mit der schönen Medaille. Leider krankheitsbedingt verhindert waren Andris L. und Gentin C. Weiter fehlte zur Siegerehrung Ermal B.

Mit guten Ergebnissen schied das Team um Trainer Ole leider vorzeitig aus, da ein Turnier krankheitsbedingt abgesagt werden musste.

Somit naht das Ende der diesjährigen Hallen-Saison und alle freuen sich schon wieder, an der frischen Luft Fussball zu spielen.

Unsere U11 beim Karnevalsspektakel

Andere Region... andere Gegner!

Beim Harpstedter Karnevals Hallenspektakel war es alles andere als karnevalistisch - von Anfang an wurde unseren Syker Kickern nichts geschenkt-aber sie verkauften sich teuer und gut.

Gleich im 1. Spiel gg Jahn Delmenhorst zeigte die Mannschaft Kampfgeist und wurde mit einem 3:2 Sieg belohnt.

Danach ging es munter und souverän weiter.

Sieg gg Komet Arsten 3:0

Sieg gg Harpstedt 7:0

und Sieg gg Atlas Delmenhorst mit 7:0.

Leider schwanden im Finale gg den SC Weyhe leicht die Kräfte und unsere Mannschaft musste sich mit 4:2 geschlagen geben.

Trotz des frühen Aufstehens hat sich unsere Mannschaft mit einem tollen Pokal und Trainings Accessoires belohnt.

Aktuelles von unserer U11

Zum ersten Mal nahmen unsere Fussballkinder am Qualifikationsturnier zum NordlichterCup beim SC Weyhe teil.
Man kann mit ruhigem Gewissen behaupten, das es ein anspruchsvolles Turnier war.
Mit dem LTS Bremerhaven, welcher bereits einen Jahrgang höher spielt, zwei starken Teams aus dem Gebiet Hannover, den Nachbarn aus Achim und Stuhr sowie mit Oberneuland und dem SC Weyhe mußte der TUS Syke sich messen. Die ersten Spiele verliefen sehr vielversprechend doch in den Endrunden musste sich die U11 doch geschlagen geben. Trotz Platz 8 war es ein sehr gutes Turnier bei unseren Freunden des SC Weyhe.

Eine Woche später, heute am 4.2.2018 ging es erneut los und zwar zum TWL Cup von Weyhe-Lahausen.
Die Zeugnisferien ließen die Anzahl des U11-Teams arg schrumpfen, trotzdem hat der 8-köpfige Kader dieses Turnier mit einem tollen 4. Platz beendet (siehe Foto). Nächste Woche gehts weiter und zwar zum Faschings-Turnier nach Harpstedt...

Weihnachtsfeier 2017... dieses Jahr wurde es eine sportliche Veranstaltung für die ganze Familie. Ab 13 Uhr spielten die 23 Kinder der E1 in der Grundschulhalle ein Turnier, danach hatte sich Ole einige sportliche Aktivitäten für die Kids und Eltern ausgedacht. Natürlich sahen die Eltern hierbei oft alt aus...
Neben den leckere Kleinigkeigkeiten, die von den Eltern wieder großzügig gespendet wurden, gab es als Weihnachtsgeschenk ein tolles schwarzes Poloshirt mit Namen.

Toller Erfolg für unsere Mannschaft

Ein tolles Turnier erlebten die Kicker der E1/U11 als Vorbereitung zum Saisonauftakt beim VGH Cup des SV Barver.
Die Gegner kamen aus dem ganzen Landkreis und sogar darüber hinaus (JSG Wagenfeld, Tus Steyerberg, JSG Drentwede,FC Oppenwehe, TUS Sankt Hülfte usw...). Nachdem sie das 1. Spiel verpennt haben (3:0 verloren gegen FC Oppenwehe), kamen unsere Kinder so richtig in Fahrt und letztendlich ins Finale. Nachdem in der Vorrunde nur ein Unentschieden gegen JSG Mörsen erspielt wurde gewann man das Finale mit 2:0. Als Belohnung gab es für jeden eine Medaille sowie einen recht großen Pokal.

Besonders freute sich "Co-Trainer" Dirk Siedenberg, der mit diesem Sieg Trainer Suren Jamgotchian würdig vertrat. Hier die erfolgreiche Mannschaft.