Altsenioren Ü 40 I TuS Syke I 1.Kreisklasse 2012/2013

Die Altliga hat noch alle Chancen

Noch zwei Spiele und die Meisterschaft ist entschieden!

Die Altliga liegt weiterhin gut, obwohl wir beim letzten Spiel in Sudweyhe leider nicht antreten konnten. Das Fehlen von vier Stammspielern (Metin, Alex, Claus und Christoph) war nicht zu kompensieren.

 

Trotzdem haben wir in den letzten beiden Spielen gegen Ristedt und Heiligenrode alles selbst in der Hand. Zuerst zu Hause am 24.5.  gegen Ristedt und am 3.6. in Heiligenrode.

Gewinnen wir beide Spieler sind wir Meister!!! Aber wie immer: das nächste Spiel ist immer das schwierigste.... (Sepp H. oder Otto R.)

 

Der Vorverkauf läuft wie immer gut und wir rechnen mit einem ausverkaufen Haus vor heimischen Publikum! Manni, keine Angst deine Karten sind hinterlegt!!

 

Am 24. Mai werden wir traditionell wieder grillen und Fanta trinken und die Zukunft besprechen! Es wird sicherlich nach gut unterrichteten Kreisen zu einer Zäsur (Schnitt) kommen.

 

An dieser Stelle möchte ich aber auch die Gelegenheit zum Dank nutzen: Unser großer Dank gilt Bernd Blum, der sich um die Pässe, die Spielberichte gekümmert und als Torwart auch noch Geschichte geschrieben hat! Alex danken wir für die vielen tollen Tore! Metin hat nach Jahren des Selbstzweifels endlich zum Ende seiner Karriere die Spielmacherform wiedergefunden....

Frank I als Abwehrgott kaum zu besiegen und Frank II mit seiner Dynamik ein einzigartiger Juwel! Claus hat eine unbeschreibliche Entwicklung hinter sich: vom Stolperer zur allseits gefürchteten Kampf- und Tormaschine! Christoph, auch immer mal wieder mit Stockfehlern, aber ansonsten ein Garant an Zuverlässigkeit! Bobby gilt gemeinhin als Gary Lineker der Liga, dem ist nichts hinzuzufügen...

Jens hat seine Ausbildung bei uns aufgenommen und wir alle sind guter Hoffnung! Rolf, war leider oft verletzt, vielleicht war der Druck zu hoch oder er wollte zuviel. Wir können deshalb nur wie immer an die über 40jährigen appellieren: Wenn du deinem Leben einen Sinn geben willst: komme zur Altliga und vereinbare ein Probetraining!

 

Unser lieber Dank gilt abschließend den Spielerfrauen, Lebensabschnittsgefährtinnen, Geliebten, Freundinnen und - was wir diese Saison auch hatten - Freundin zwischen den Spieltagen! Ihre Geduld, die gute Ernährung und die Spiele nach den Spielen waren durch nichts zu ersetzen!

 

Der Trainer  

 

Aus dem Archiv

Mai 2010 | Altliga holt sich die Meisterschaft in der 11er Altliga Nord

(hinten v. l): Siegfried Dubiel, Frank Kaschel, Metin Pencereci, Klaus Maukisch, Robert Tätgenhorst, Eckhard Horwedel, Christoph Benze, Holger Ostinga, Martin Haberland (vorn v. l.): Robert Neumann, Hartmut Günther, Andreas Witt, Stefan Fugmann, Alexander Spahr, Frank Schlötke. Auf dem Foto fehlen: Detlef Wenzel, Bernd Blum, Ingo Trümpler, Jens Schierenbeck, Rolf Haufe, Claus Holzner, Thomas Langen, Jens Nienstedt.

Altliga Saison 2009/2010, Staffel Nord

....eine nicht ganz ernst gemeinte Analyse

Nach dem Gewinn der Staffelmeisterschaft in der Vorsaison starteten wir mit großem Enthusiasmus in die neue Saison! Zur ersten Glanzleistung des Trainers zählte, diesen Siegeswillen zu fokussieren; nur mit Mühe konnte er die Übermotivation einzelner abgrätschen, neben der Elfer-Altliga auch noch eine Siebener-Mannschaft anzumelden.



 

Die sportliche Parole...

(weiterlesen + Downloadmöglichkeit)

Ehemalige und Noch-Spieler der Altliga

Christoph Benze

Bernd Blum

Siegfried Dubiel

Stefan Fugmann

Hartmut Günther

Martin Haberland

Rolf Haufe

Claus Holzner

Eckhard Horwedel

Hermann Karnebogen

Frank Kaschel

Klaus Maukisch

Bobby Neumann

Jens Nienstedt

Manfred Nürnberg

Holger Ostinga

Metin Pencereci

Lars Radolla

Jens Schierenbeck

Frank Schlöttke

Robert Tätgenhorst

Ingo Trümpler

Detlef Wenzel

Andreas Witt