Hallo Kicker!
Nach dem WM-Sieg unserer Jungs in Brasilien sollen die Talente auch in Syke nicht weiter  verkümmern. Unsere Fähigkeiten müssen hier vor Ort endlich wieder aufblitzen. Stellvertretend für einige Initiatoren starte ich daher folgenden Aufruf:
Wer hat Lust alte Zeiten beim TuS Syke aufleben zu lassen und dabei mitzumachen?
Gesucht werden motivierte und noch rüstige Jungsenioren, die wirklich ernsthaft an einer Bildung einer Mannschaft nach dem Leben als Leistungssportler interessiert sind. Ziel ist die Bildung eines Altliga-Teams Ü40 (ggf. Alt-Herren Ü32) für 7er oder 11er, um regelmässig, d.h. einmal pro Woche zu trainieren und bahnbrechende Erfolge auf dem Platz zu erreichen. Diese Erfolge können auch gerne nach Spielschluß (Spieltag vorzugsweise Freitags) gemeinsam weiter gefeiert werden. Selbst Niederlagen werden nach Spielen noch oft in Siege umgewandelt. Das sollten wir uns nicht entgehen lassen! Da wir in unserem Alter vielleicht schon die einen oder anderen künstlichen Gelenke haben und tatsächlich nicht mehr studieren und daher voll im Job sind, benötigen wir natürlich viele Kameraden, um auch mal Ausfälle komfortabel verkraften zu können. Geplant ist es am Liga-Betrieb teilzunehmen – spätestens zum nächst passenden Zeitpunkt in 2015. Schnürt noch einmal Eure Fußballschuhe, holt die Tasche aus dem Keller, cremt Euch schon mal vorbeugend mit einer Wärmesalbe ein und gebt Euch einen Ruck - es wird bestimmt Spaß machen!
Da ich die Resonanz nicht komplett abschätzen kann, meldet Euch bitte alle, die tatsächlich nachhaltiges Interesse haben - egal, ob 35 oder 52 Jahre alt. Ein einfaches „Ja“ mit Angabe des Geburtsdatums reicht ! Für eine willige und natürlich hoch motivierte Truppe sollten wir immer eine passende Lösung finden – egal wie! Und wer noch weitere passende Kandidaten und Ballartisten kennt, kann die mir gerne – am besten mit Mailadresse – mitteilen. Namen habe ich noch mehr im Kopf, allerdings keine Kontaktdaten, so daß Ihr mir an dieser Stelle helfen könnt. Danke! Um Rückmeldung von Euch bis zum 05.10.würde ich mich sehr freuen. Danach werde ich Euch über den weiteren Stand der Dinge informieren.
Ein Hoch auf uns!
Volkmar Kruse
Bei Rückfragen: 0171 476 4996 oder per Mail an kruse.syke@t-online.de