Vereinsheim

 

Liebe Fußballfreunde

 

die Besucher der letzten Spiele und unsere Fußballer beim Training haben es schon festgestellt....

 

Der Kiosk im Waldstadion ist in neuer Hand.

 

Birte Hersing hat ihn übernommen und wird dabei von ihrem Ehemann und Altherrenspieler Frank unterstützt.

 

Fortan gibt es nun Getränke und Speisen zu fairen Preisen.
 
Der Kiosk ist ab sofort zu allen Spielen und Turnieren geöffnet.
Birte bietet neben Kaffee, diversen Kaltgetränken und Süßigkeiten auch leckere kleine Snacks
und je nach Wetter Eis an. 
Für den kleinen und großen Hunger gibt es Bockwurst, Chicken Nuggets und Pommes. 
Zu den Herrenspielen und Turnieren wird auch Bratwurst angeboten.

(August 2018)

Nach den abgeschlossenen Arbeiten eines neuen Daches und einer neuen Heizung wurde das Vereinsheim des TuS nun mit neuen Fenstern versehen. Es geht voran.

im September 2015

Der Umbau des Vereinsheims hat begonnen-das Dach ist bereits fertig (Juli 2015)

Nutzung, Bewirtung und Umbau des Vereinsheims

Für die Bewirtung im Vereinsheim zeichnet sich ab August eine Lösung ab. Der Vorstand hat positive Gespräche mit einer Kandidatin geführt. Weitere Infos im Juni auf der Homepage und im August im TuS aktuell.

Erledigt haben sich auch aus finanziellen Gründen die Planungen für die Aufstockung des Vereinsheimes, die mit mehr als einer halben Million Euro veranschlagt wurde. Stattdessen werde es eine kleine Lösung geben mit neuer Heizungsanlage, einige Umbauten, der Neugestaltung des Eingangsbereichs und der Schaffung von Abstellmöglichkeiten, hieß es. Der Gymnastikraum solle einen Schwingboden erhalten und nicht mehr als Abstellfläche genutzt werden.

Um die Kollision von Terminen zu vermeiden, mögen Wünsche auf Nutzung des Vereinsheims für Spartenversammlungen, Saisonabschlussfeiern usw. mit Karsten Bödeker, Tel. 01 62 – 16 16 5 16 oder karsten.boedeker@gmx.de abgestimmt werden.

Nicht nur innen, auch aussen hat sich das Vereinsheim verändert

Neue Küche im Vereinsheim

In neuen Glanz strahlt die Küche im Vereinsheim.

Die Arbeitsgruppe mit Jürgen Hoffmann, Klaus-Dieter Lemke, Sigrun Steinmetz, Holger Surm, Waltraut Enge, Ursel Voß und Peter Ehrt hat viel überlegt, geplant und gearbeitet und am Ende eine pfiffige Lösung umgesetzt, die den Raum heller, größer und freundlicher macht.

 

Wir suchen weiter eine Person, die bei den Punktspielen das Vereinsheim bewirtet. Die Organisation kann in Eigenregie oder im Namen des TuS Syke erfolgen. Meldet Euch unter

016 2 – 16 16 516 bei Karsten Bödeker

Hier zwei Fotos

Vereinsheim des TuS Syke

Am Steinkamp (Waldstadion)

28857 Syke