Der Jugendförderkreis Rot-Weiß im TuS-Syke

Im Jahre 1979, also vor fast 40 Jahren, entstand die Idee, in Syke für den Jugendfußball einen Jugendförderkreis zu gründen. Auf der Gründungsversammlung trafen sich mehrere interessierte Fußballer und nach Abarbeitung der Regularien wurde der Jugendförderkreis „Rot-Weiß“  gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Günther Radolla, Manfred Frommelt, Horst Reimers, Reinhard Ohlmann, und einige andere Sportsfreunde mehr. Zum  erstmaligen 1.Vorsitzenden wurde Ernst Heuer gewählt, ihm folgten später Reinhard Dickhut, Bernd Milkereit, Jörg Hassler und Harald Helms.

Unsere Aufgaben für die Jugend des TUS Syke
Der Jugendförderkreis möchte die Belange und Erwartungen der Kinder und Jugendlichen im TUS Syke gewährleisten. Wir wollen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung unterstützen,  sie am Sport mit Freude teilhaben lassen, auch den Umgang mit anderen im Team  zu erlernen. Natürlich soll hiermit auch ein aktiver Spielbetrieb von der Jugend bis hin zu den eigenen Herrenmannschaften gewährleistet werden.

Der Jugendförderkreis unterstützt die Mannschaften bei der Beschaffung von Trikots, Trainingsanzügen und Trainingsmaterial, für die  Trainer- und Schiedsrichter werden Ausbildungen zur Verfügung gestellt und finanziell unterstützt. Bei den Hallenturnieren übernehmen wir die Beköstigung der auswärtigen Mannschaften und der Zuschauer.

Seit 1979 gibt es zum Saisonende eine Jahresabschlussbroschüre, in der über alle am Spielbetrieb teilnehmenden Jugendmannschaften des TUS Syke in Wort und Bild berichtet wird.

Anlässlich des 20 jährigen und des 25 jährigen Bestehens hat der Jugendförderkreis  für alle Jugendmannschaften in Turnierform Sportwerbewochen durchgeführt. Gäste aus Nah und Fern haben die Einladungen zur Teilnahme an den Turnieren angenommen und  auch auf dem Gelände im wunderschön gelegenen Waldstadion gezeltet und übernachtet.

Der Jugendförderkreis braucht auch Sie als Mitglied
Um all diese Aufgaben bewältigen zu können, aber auch um  die Jugendarbeit in der Sparte Fußball des TUS Syke noch mehr zu vertiefen, sind Sie als Mitglied im Jugendförderkreis herzlich willkommen. Für einen Jahresbeitrag von 16 € können auch Sie ihre Ideen einbringen und die Kinder und Jugendlichen unterstützen und damit begeistern. Jugendarbeit ist unserer aller Angelegenheit und Aufgabe.

Der Jugendförderkreis finanziert sich einmal aus den Mitgliedsbeiträgen. Derzeit liegt der Mitgliederbestand bei knapp über 100 fördernden Mitgliedern. Größter Einnahmeposten waren die Altpapiersammlungen, die seit 1982 zunächst 4 x und später 6 x im Jahr durchgeführt wurden. Die eingesammelten Tonnagen erhöhten sich dabei ständig, wurden zunächst so um die 20 Tonnen je Sammlung per Straßensammlung in die von der AWG bereit gestellten Container verpackt, waren es zum Schluss zwischen 70 und 100 Tonnen pro Sammlung. Leider hat die AWG inzwischen für alle Grundstücke Papiertonnen bereitgestellt und die Straßensammlungen wurden dadurch eingestellt. Dank sagen möchten wir an dieser Stelle noch mal den Firmen, die uns für die Sammlungen immer kostenlos ihre Lkw und Pritschen zur Verfügung gestellt haben.

Der JFK kümmert sich derzeit  noch um einen Container, der als Dauercontainer auf dem Wertstoffhof auf dem Betriebsgelände der Fa. Hansa Beton, Am Ristedter Weg im Industriegebiet Sykes  steht. Ihr alle unterstützt den Jugendförderkreis und damit  die Kinder und Jugendlichen, wenn ihr euer Altpapier dorthin bringt !

Seit Anfang 2010 haben Vorstandsmitglieder des JFK Patenschaften für neun Altglas-Containerstandorte  im Stadtgebiet Sykes übernommen und hierdurch eine neue Einnahmequelle geschaffen. Die Paten (Vorstandsmitglieder des JFK) haben sich verpflichtet, mind. 1 x wöchentlich das Umfeld der Abstellplätze der Altglascontainer zu kontrollieren und bei Bedarf zu reinigen. Bitte seien Sie uns bei der Sauberhaltung der Plätze behilflich und werfen Sie nur Ihr Altglas in die dafür vorgesehenen Öffnungen.

Unsere zu betreuenden Altglascontainer befinden sich

  • bei den REWE-Märkten in der Waldstraße und am Suurend
  • am Famila-Parkplatz
  • auf dem Parkplatz an der La-Chartre-Straße
  • in der Berliner Straße
  • beim Restaurant Hansa-Haus/ Kreissparkasse
  • in der Straße Steinkamp beim DRK Kindergarten
  • auf dem Parkplatz an der Straße Winklerfeld gegenüber der EON-Avacon
  • und an der Nordwohlder Straße an der Einmündung zum Neubaugebiet Lerchenfeld.

Alle Container sind mit einem Aufkleber des Jugendförderkreises versehen.

An den jährlichen Frühlings -und Herbstfesten in der Syker City ist der Jugendförderkreis immer mit einem Stand vor der OLB vertreten. Bei diesen Veranstaltungen  gibt es auch immer etwas zu Gewinnen, sei es beim Höhenschätzen, beim Torwand- oder Torwartschießen oder beim Verkauf von Losen. Ein Besuch unseres Standes lohnt sich immer !

Zum Vergrößern das Bild anklicken ...
Zum Vergrößern das Bild anklicken ...

Sie können Ihre Werbung auf unseren Bussen platzieren

Ganzer Stolz des Jugendförderkreises sind die beiden Vereinsbusse, ohne die ein geregelter Jugendspielbetrieb nicht denkbar ist. Ein herzliches Dankeschön geht an  die Firmen, die durch ihre Werbung die Unterhaltung der beiden 9- Sitzer Busse  möglich machen. Auf beiden Bussen sind noch Werbeflächen frei.            

Beabsichtigen Sie noch Werbung für Ihr Unternehmen zu machen?
Dann sind Sie bei uns richtig. Sie unterstützen damit  den Jugendfußball im TUS Syke.
Auch andere Sparten (Handball, Tischtennis, Basketball, Wasserball) sowie sporadisch die Kindergärten und auch die Schulen (z.B. für Jugend trainiert für Olympia) nutzen unsere beiden Vereinsbusse.

Wir  freuen uns, wenn wir sie demnächst als  Mitglied in unserem Förderverein, der als einer der ersten im ganzen Landkreis Diepholz gegründet wurde, begrüßen dürfen. Willkommen sind  auch junge „Fußballbegeisterte“ die bereit sind, im Vorstand  mitzuarbeiten um ihre Ideen einzubringen.  
Sprechen / Rufen Sie  ruhig an, wenn Sie Interesse haben im Jugendförderkreis mitzuwirken
oder wenn sie noch Werbung für sich auf unseren Bussen machen wollen. Sie unterstützen damit unsere/Ihre Kinder und Jugendlichen im TUS Syke.

Setzen sie  sich mit unserem 1. Vorsitzenden
Herrn

Markus Duhme
01 62 -13 77 53 5

mduhme@web.de

                               

 
oder mit unserem Geschäftsführer
Herrn Reinhard Ohlmann 0 42 42 / 28 75 in Verbindung.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------

Tim Bunselmeyer

01.01.2018 / Leiter der Jugendabteilung Fußball im TuS Syke

0 42 42-6 05 70

01 62 - 2 11 77 88

 

tim.bunselmeyer@tussyke.de