Einladung zur Mitgliederversammlung

Dienstag, den 27.10.2020, 20 Uhr in der Grundschulturnhalle Lindhofstraße

 Liebe Vereinsmitglieder,

 

wir laden Euch herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung mit einer gekürzten Tagesordnung ein. Änderungen an der Vereinssatzung haben wir auf das nächste Jahr verschoben, da einige wegen erhöhtem Infektionsrisiko nicht an Sitzungen teilnehmen möchten.

Die Sitzung findet in der Grundschulturnhalle statt, damit die Abstands- und Hygieneregeln
leichter eingehalten werden können. Bitte bringt einen Mund-Nasenschutz mit.

Bei Anfrage senden wir Euch gerne vorab den Kassenbericht für das Jahr 2019 zu.


Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung
2. Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Geschäftsbericht
4. Kurze Berichte und Bekanntgaben aus einigen Sparten/ TuS-Heft
5. Kassenbericht
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes hinsichtlich der Jahresrechnung und Geschäftsführung
8. Vorstandswahlen
a) Kassenwartin/Kassenwart (zur Wahl steht bisher Anja Cordßen)
9. Beitragseinzug 2021: Bevollmächtigung des Vorstands, den Beitragsatz bei eingeschränktem Sportbetrieb und entsprechender Kassenlage zu reduzieren
10. Sanierungsmaßnahmen Vereinsheim, Umbau Eingangsbereich
11. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung sind vor der Mitgliederversammlung bei der
1. Vorsitzenden, Sigrun Steinmetz (sigrunsteinmetz@web.de) einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Sigrun Steinmetz
1. Vorsitzende

 

Stefan Körner
2. Vorsitzender


Es geht weiter aufwärts

 …...die Fußballabteilung im TuS Syke stellt sich personell neu auf

 

     und auch das Vereinsheim im heimischen Waldstadion wird renoviert

 

Nach dem Neubeginn zur Saison 2015/2016 mit einer neuen ersten Herrenmannschaft, den folgenden Mannschaften als 2. Herren, einer Altherrenmannschaft und einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Barrien in der Altliga und einer nach wie vor erfreulich intakten Sparte des Jugendfußballs geben nun auch weitere Personen ihre alte und neue Zugehörigkeit, Freundschaft und die Verantwortung zur Übernahme von verschiedenen Ämtern in der Fußballabteilung bekannt.

Holger Surm, seit Jahren „Aktiver für Alles“ in der Sparte, wird weiterhin das Amt des Spielleiters wahrnehmen.

In der Sparte des Jugendfußballs wird er nun entlastet durch Siegfried (Siggi) Dubiel, in der Sparte des Herrenfußballs durch Andreas Schmidt. Beide sind seit ewigen Zeiten Freunde des TuS Syke und waren mit unterschiedlichen Tätigkeiten im Verein aktiv. Kürzlich haben beide ihre Unterstützung der Sparte in der Fußballabteilung zugesagt.

Ihre Zusage für die Unterstützung der Sparte Fußball hat auch Maike Wetjen gegeben. Maike übernimmt das komplette Passwesen und löst damit Holger Surm von dieser Aufgabe in der Jugend und Frank Schlötcke im Bereich der Herren ab.

Wir haben wieder einen Platzwart !!

Nach der Übernahme des Kiosk durch Birte Hersing wird jetzt Frank Hersing das Amt des Platzwartes wahrnehmen. Danke dafür an alle für die Unterstützung und Bereitschaft.

 

Renovierung des Vereinsheims, die Vereinsleitung nimmt Geld in die Hand

 

Die Arbeiten in den Duschräumen des Vereinsheimes haben bereits begonnen. Derzeit werden neue Leitungen für die Duschen in den Duschräumen angebracht, sodass zukünftig jeder Sportler seine Dusche selbst regulieren kann.
Weiterhin werden die Dusch- und Umkleideräume neu gefließt, wobei Vorgaben an die erhöhte Rutschfestigkeit der Bodenfliesen eingehalten werden müssen.

Neue Türzargen und Türblätter werden eingebaut.
Die Sanierungsarbeiten sollen weitgehend noch in diesem Jahr durchgeführt werden.

Für das Jahr 2020 ist ein Umbau des Eingangsbereichs des Vereinsheims geplant, damit das Gebäude nach und nach ansehnlicher gestaltet werden kann. 

Ihr seht.......es geht aufwärts!


 

Defibrillator für das Waldstadion angeschafft

Nach vielen erfolgreichen Einsätzen, auch im Bereich der Fußballplätze, hat unsere Vereinsführung  einen Defibrillator für das Waldstadion / Vereinsheim angeschafft.

 

Nach einer Einweisung für den Einsatz des neuen Defibrillators sind hier nun ein paar Punkte aufgeführt, die bei der Einweisung angesprochen wurden und beachtet werden müssen.

 

 

Bitte gebt die Infos in der Fußballsparte weiter, damit das Gerät im Ernstfall sinnvoll eingesetzt werden kann. Es ist auf dem Flur im Vereinsheim installiert worden.